Betriebliches Eingliederungsmanagement

#Gesundheit fördern Rhein-Main

Effektive Wiedereingliederung Langzeitkranker.

Fällt ein Mitarbeiter (m/w) lange Zeit aufgrund von Krankheit oder Depression aus, gilt es die entstandene Lücke wieder adäquat neu zu besetzen oder mit den bestehenden Mitgestaltern auszufüllen. Wenn der Mitgestalter dann wieder nach mehreren Wochen oder Monaten zurück kommt, fällt es ihm schwer, sich wieder in den Teamalltag einzugliedern. Teilweise sind auch Umgestaltungsmaßnahmen des Arbeitsplatzes notwendig.
 

Dieses Spezialcoaching erleichtert die Wiedereingliederung Langzeitkranker.

In der Regel, so unsere Erfahrung, ist die wirkliche Ursache, die bei Ihrem Mitgestalter zur Krankheit geführt hat, nicht wirklich gelöst. Sie wirkt weiter und somit besteht die Gefahr, dass diese Ursache in anderer Symptomatik - neue Krankheit, Ausbrechen der alten Krankheit, Konflikten, Energielosigkeit u. ä. - wieder auftaucht. Der Mitgestalter ist nicht voll einsatzfähig und wird ggf. in Kürze wieder ausfallen.

Möchten Sie - als Personalverantwortlicher/Personalverantwortliche - diesem Menschen wirklich helfen, wäre das Spezialcoaching zur Wiedereingliederung geeignet. Denn hiermit besteht die Chance, dass dem Mitgestalter nachhaltig geholfen wird. Er/sie steht wieder als Mensch mit seiner/ihrer Arbeitskraft und seinem/ihrem besonderen Potenzial wirkungsvoll zur Verfügung. Sie helfen sich und ihm/ihr.  


Nutzen Sie wirkungsvolle Impulse für neue Chancen & Wege.
Telefon +49 611 4455443 oder schreiben Sie (einfach auf den Link gehen).

 

 




 Interview mit Wissen-ist-Macht.TV 

Xing ·  Facebook · Youtube

 
DIREKT VERBUNDEN


Regine Rossel, per Mail oder

T. +49 (0)178 4830441
Hinweis: zur Zeit nur mobil erreichbar

 

Gesundes GESCHENK

#BurnOutPrävention


Meditationstermine
abends 9., 23., 30.1.2019; weitere Termine folgen